Über BJÖRN AUF BÜCHER

Autor, Schriftsteller, Literat, Weltverbesserer & Witzbold

Manch einer dürfte bei dem Namen des Schriftstellers und Autors BJÖRN AUF BÜCHER auf die Idee gekommen sein, dass es sich um ein Pseudonym handelt. Und wie ein Pseudonym es will, verschleiert es seine Identität. Das bleibt auch so, versprochen.

Die Bibliothek des Schriftstellers und Autors ist zwar sehr umfangreich, allerdings räumt er nur Autoren Platz in seinen Regalen ein, die sich die wenigen Quadratzentimeter wirklich redlich verdient haben. Daher auch das Pseudonym, BJÖRN steht AUF BÜCHER. 

Der studierte Raketenwissenschafter und Kernphysiker hat wie Goethes Faust allerlei studiert, unter anderem nicht Publizistik und Journalismus. Manches davon sogar abgeschlossen, es wird behauptet, er hätte sogar eine Doktorwürde. Zwanzig Jahre lang arbeitete die Person hinter BJÖRN AUF BÜCHER in teilweise unanständigen Jobs mit anständiger Bezahlung. Es war höchste Zeit, das zu ändern.

Der Schriftsteller und Autor BJÖRN AUF BÜCHER hält sein Privatleben privat, zu Frau und Kindern äußert er sich – wenn überhaupt – nur in seinen Büchern. Er lebt und schreibt ohne Wurzeln in Los Angeles, Hamburg und Bangkok.

Kurzgeschichte



Name (Pseudonym)
BJÖRN AUF BÜCHER


Beruf
Schriftsteller / Autor


Jahrgang
12 | 1975


Residenz
Los Angeles, Hamburg, Bangkok

Die Anfänge

Die Person hinter BJÖRN AUF BÜCHER veröffentlicht Geschriebenes seit 2002. Zuerst schrieb er Kolumnen für deutsche Lifestyle-Magazine, emotionale Artikel über Frauen-Themen, aus männlicher Sicht. Die Redakteurin sagte eines Tages – von dir möchte ich gern ein Buch lesen.
Das Manuskript war 2011 fertig, verstaubte in der Schublade, noch hatte der künftige Schriftsteller andere Dinge zu tun. Was genau, davon erzählen die Bücher Traumberuf Unternehmensberater und Unter die Reeder

Erste Kolumnen in Magazinen
04 | 2002
Erste Auszeichnung für Kommunikation
09 | 2011
Erste Buchveröffentlichung
10 | 2020
Erste Buchveröffentlichung
10 | 2020

Der Autor über sich

Schon als kleiner Junge wollte ich ein Buch schreiben, für meinen Opa Carl, aber ich hatte keine Ahnung, wie das geht. Später auch nicht, aber nachdem im Kopf zu wenig Platz für Geschichten war, musste ich sie eben zu Papier bringen.

Manchmal sind es Episoden, die nicht vergessen werden sollen, ab und an wilde Ideen, dann auch wieder Stories, die einfach erzählt werden müssen. Zum Beispiel Kindergeschichten für Pauline und Jette, die auch andere begeistern. Und alte Beziehungsgeschichten, ein bisschen Fremdes, ein bisschen Eigenes, ein bisschen Verarbeitung und auch irgendwie Selbsterklärung.

Und irgendwann dachte ich – schreib ein Buch, dass du selbst gern lesen würdest – genau das habe ich getan. Paprika Esser Spähzünder ist für mich so ein Buch.

Die Bücher

Sehr sehr viele Menschen haben Paprika Esser Inkognitod in den letzten beiden Jahren gelesen. Ein höchstaktuelles Thema, erzählt aus der Perspektive einer Journalistin, die in China strandete. Und sich auf den Weg machte. Ein in kürzester Zeit geschriebenes, quasi Live-Roman-Schreib-Experiment.

Das meistverkaufte Buch ist trotzdem die satirische Sachbuchberufsbiografie von BJÖRN AUF BÜCHER, Traumberuf Unternehmensberater. Vom Erfolg überwältigt arbeitet BJÖRN AUF BÜCHER bereits an seiner zweiten satirischen Sachbuchberufsbiografie, Unter die Reeder.


Meistverkauftes Buch

Traumberuf Unternehmensberater

Bücher

5

Leser

10K+

Bisherige Veröffentlichungen

Mit Paprika Esser Inkognitod veröffentliche BJÖRN AUF BÜCHER seinen ersten Roman. Die Geschichte der Journalistin Paprika Esser in China, auf Spurensuche nach den Hintergründen des weltweiten Stillstands. Paprika Esser Spähzünder ist der zweite Teil der Paprika Esser Reihe. Die Journalistin Paprika Esser sucht nach der wahren Identität eines Mannes, dabei stößt sie an Mauern und gerät ins Kreuzfeuer ehemaliger Stasi-Offiziere. In seinem eigentlich allerersten Roman, Leidplanken, den er bereits 2011 schrieb, werden drei Geschichten von Menschen erzählt, die sich immer wieder fragen, wie anders ihr Leben hätte verlaufen können. Bis sie ankommen, wohin das Schicksal sie geführt hat. Todalschaden  basiert auf wahren Erlebnissen, erzählt wird eine Beziehungsgeschichte zu einer narzisstischen Frau. Traumberuf Unternehmensberater ist eine satirische Sachbuchberufsbiografie, auch Björn auf Bücher hatte ein Leben vor dem Schriftstellerdasein.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google